Die Kryptowährungen befinden sich in der Baisse. Die Altmünzen haben alle ihren Verkaufsdruck erschöpft und befinden sich in Abwärtskorrekturen. Die Bullen unternehmen konzertierte Anstrengungen, um den Preis in die Aufwärtstrend-Zone zu drücken.

EOS/USD Haupttrend: Baisse

EOS befindet sich in einer Baisse. Im letzten Baisse-Impuls fiel EOS auf ein $1,70-Tief. Das Paar erholte sich bei einem Tief von $1,70 und nahm seinen Aufwärtstrend wieder auf. Anfänglich wurden die Bullen bis zum Hoch von 2,50 $ gehandelt und es wurde Widerstand geleistet, und der Preis fiel bis zum Tief von 2,10 $. Dieser Widerstand veranlasste das Paar, sich bei über $2,10 zu konsolidieren. Im April erholte sich EOS beim Tief von 2,35 $ und erreichte ein Hoch von 2,80 $.

Die Haussiers waren nicht in der Lage, den Preis über die 2,80 $-Marke zu treiben, sondern setzten die Konsolidierung über die 2,70 $-Marke fort. Nichtsdestotrotz führte die Tatsache, dass sich die Bullen nicht über $2,70 halten konnten, zum jüngsten Zusammenbruch auf ein $2,40-Tief. Gegenwärtig handelt EOS unter 80% der Spanne des täglichen Stochastic. Dies bedeutet, dass der Markt ein rückläufiges Momentum aufweist.

DASH/USD Haupttrend: Bärisch

DASH befindet sich in einer Baisse. Der rückläufige Trend erreichte ein Tief von $40 und DASH erholte sich wieder. Das Paar befand sich in einer Kursrallye, als es ein Hoch von $140 erreichte. Den Haussiers wurde Widerstand geleistet, als der Markt auf den Tiefststand von $100 korrigierte. Die Bullen unternahmen einen weiteren Versuch, der zur Bildung eines rückläufigen Doppel-Tops führte.

Das bärische Double-Top-Muster war für den Zusammenbruch von EOS verantwortlich. EOS fiel und testete erneut das vorherige Tief von $40. Das vorherige Tief von $40 ist das historische Preisniveau vom Januar. Die Unterstützung hält an, da der DASH wieder auf das Tief von 40 USD zurückfiel. Die Paarung erreichte ein Hoch von 85 $, wurde aber zurückgewiesen. DASH liegt über den EMAs. Er befindet sich derzeit auf dem Niveau 53 des täglichen Relative Strength Index. Es ist wahrscheinlich, dass die Paarung steigen wird.

NEO/USD Haupttrend: Baisse

Der NEO befindet sich in einer Baisse. Während der Baisse fiel NEO auf einen Tiefststand von $8 und konsolidierte sich über der Unterstützung. Im Januar befand sich der Markt in einem Aufwärtstrend und erreichte ein Hoch von 17 $. Leider erreichte das Paar den überkauften Bereich des Marktes. In der überkauften Region traten Verkäufer auf, um den NEO nach unten zu drücken.

Der Verkaufsdruck setzte sich bis zu einem Tiefststand von 4 $ fort. Gegenwärtig befindet sich der Markt in einer Aufwärtsbewegung, stößt aber bei 8 $ auf einen Widerstand. Eine Aufwärtsbewegung ist möglich, da die Widerstandslinie durchbrochen wurde. Der NEO liegt unter 80% der Spanne des Tagesstochastic. Das Paar hat ein rückläufiges Momentum.

BSV/USD Haupttrend: Abwärts gerichtet

Bitcoin SV befindet sich in einer Baisse. Beim letzten Baisse-Impuls erreichte der Markt einen Tiefststand von 104 $. Sofort erholte sich der Preis auf einen Tiefststand von 80 $ und BSV nahm seine Aufwärtsbewegung wieder auf. Die Bullen brechen aus und schließen oberhalb der Widerstandslinie des absteigenden Kanals. Es kam zu einer Trendwende, als der Preis ein Hoch von 220 $ erreichte.

Leider gerieten die Bullen bei einem Preisniveau von 220 $ unter Verkaufsdruck, und der Preis fiel auf den Tiefststand von 180 $. Auf der oberen Seite steigt der BSV über die Unterstützung, um die Widerstandsmarke von 220 $ erneut zu testen. Inzwischen befindet sich der BSV auf dem Niveau 55 des Relative-Stärke-Index. Es ist wahrscheinlich, dass das Paar steigen wird, da es sich im Aufwärtstrend und über der Mittellinie 50 befindet.

XZC/USD Haupttrend: Baisse

Zcoin befindet sich in einer Baisse. Im Januar befand sich der Markt in einem Bullenmarkt, als er ein Hoch von $9 erreichte. Beim Hoch von $9 befand sich XZC im überkauften Bereich des Marktes, wie vom RSI angezeigt. Sofort tauchten Verkäufer im überkauften Bereich auf, um die Münze nach unten zu drücken. Der Verkaufsdruck setzte sich bis auf ein Tief von $2,0 fort. Die Haussiers nahmen ihre Aufwärtsbewegung wieder auf, während die gegenwärtige Unterstützung anhält.

Die Z-Münze ist zwar gestiegen, stößt aber derzeit bei $4 auf Widerstand. Auf der oberen Seite wird der Markt den Höchststand von $6,0 erreichen, wenn der Widerstand bei $4 gebrochen wird. Diese Paarung befindet sich derzeit auf Level 49 des Relative Strength Index. Das bedeutet, dass sich der Markt in der Abwärts-Trend-Zone und unterhalb der Mittellinie 50 befindet.